Elternverein der Volksschule Alkoven

Kinder sind das wichtigste Gut, das wir haben. Unsere Kinder verbringen in entscheidenden Abschnitten ihres Lebens viel Zeit in der Schule und werden von dem dort herrschenden Klima, von Mitschülern und Lehrern geprägt. Deshalb ist es umso wichtiger, die Rahmenbedingungen positiv zu gestalten und dabei mitzuhelfen, dass die Schule ein BILDUNGSort zum Wohlfühlen ist.

 

Der Elternverein ist die Interessensvertretung der Eltern gegenüber der Schule und den Behörden. Er dient als Plattform für den Meinungsaustausch, Informationsweitergabe von und in die Schule und unterstützt positive Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Schullaufbahn der Kinder. Wir sind bemüht, in enger Zusammenarbeit mit der Direktion, ein wenig Abwechslung in den Schulalltag zu bringen.

 

Fixpunkte in einem Schuljahr:

  • Willkommensbriefe und kleine Geschenke
  • Kostenbeteiligung bei unterschiedlichen Workshop
  • Ostereier für die Kinder
  • Große Obstjause in der letzten Schulwoche

 

Weiters finanzieren wir Theaterstücke und Workshops, welche uns durch die Direktion und Lehrkräfte empfohlen werden. In diesem Schuljahr freuten sich die SchülerInnen aller Klassen über den Besuch vom kleinen Koch „Heinrich von Estragon“! Wie auch in den vergangenen Jahren trägt der Elternverein auch dieses Jahr einen Beitrag zum Workshop „Webchecker“ für die 3. Klassen bei. Wir unterstützen sozial bedürftige Familien bei Schulausflügen und Klassenfahrten und versuchen kleine Anschaffungen zu gewährleisten. Anschaffungen, die vom Elternverein aus in den letzten Jahren getätigt wurden: Roller, Mobiliar für die Schulbücherei, TipToiStifte und –Bücher, Sitzkissen, uvm.

 

Der Vorstand des Elternvereins besteht aus folgenden Personen:

  • Obfrau: Mag. Monika Rainer
  • Obfrau-Stv.: Michaela Oberbauer
  • Kassierin: Ursula Hammer
  • Kassierin Stv.: Patricia Dallaporta
  • Schriftführerin: Katharina Resch
  • Schriftführerin- Stv: Jasmin Aufreiter

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte einfach an die Obfrau; 0664 2597047; monika.rainer@inforisk.at