FAQs zur Schulischen Tagesbetreuung

Was ist die Schulische Tagesbetreuung?

Nach dem Unterricht bieten wir eine Schulische Tagesbetreuung in getrennter Abfolge an, d.h. der Unterrichtsteil ist vom Betreuungsteil getrennt. Nach dem Unterricht beginnt der Betreuungsteil mit dem Mittagessen. In der anschließenden Lernzeit mit einer Lehrerin wird das Gelernte gefestigt und die Hausübung erledigt. Den Freizeitteil übernehmen Freizeitpädagoginnen. Die Schulische Tagesbetreuung wird bis 17.00 angeboten.

 

Wie lange muss mein Kind in der Schulischen Tagesbetreuung bleiben?

Grundsätzlich ist Anwesenheitspflicht an gemeldeten Tagen bis 16.00. Eltern haben die Möglichkeit, die Kinder schriftlich vom Freizeitteil abzumelden, dann besteht Anwesenheitspflicht bis 14.00.

Die bekannt gegebenen Anwesenheitszeiten sind unbedingt einzuhalten, kurzfristige Änderungen sind nur bei bestimmten Ausnahmen möglich.

 

Alle Änderungen sind grundsätzlich schriftlich (per Mail oder Entschuldigung) bekannt zu geben, in Krankheitsfällen genügt ein Anruf.

Kontakt:  Schulleitung: 07274 6326

E-Mail: s405011@schule-ooe.at

 

Ein Abholen während der laufenden Betreuungsstunden ist nur unter Angabe von triftigen Gründen erlaubt – Musikschul-, Arztbesuch, dringende familiäre Angelegenheiten – hier ist eine schriftliche Entschuldigung notwendig. Dauerentschuldigungen (Musikschule, Therapien, …) gelten für das ganze Semester.

 

Wann kann ich mein Kind für die Schulische Tagesbetreuung anmelden?

Eine vorläufige Bedarfserhebung erfolgt mit der Schülereinschreibung. Im Frühling erhalten sie dann die notwendigen Formulare für die verbindliche Anmeldung. 

 

Wie viele Tage muss ich mein Kind anmelden?

Sie können Ihr Kind für die gesamte Woche von Montag bis Freitag anmelden, es ist auch eine tageweise Anmeldung möglich. Kinder können auch nur 1 Tag angemeldet werden.

 

Müssen die Tage fix angegeben werden?

Nach Rücksprache mit der Schulleitung kann man die Tage in Ausnahmefällen flexibel auswählen (Beruf!). Sie sind allerdings verpflichtet, dem Betreuungsteam rechtzeitig Bescheid zu geben (spätestens Mittwoch der Vorwoche).

 

Kann ich mein Kind jederzeit wieder abmelden?

Die Anmeldung gilt für das gesamte Unterrichtsjahr, eine vorzeitige Abmeldung ist zu Semester möglich.

 

Was kostet die Schulische Tagesbetreuung?

Der Elternbeitrag bemisst sich nach dem Brutto-Familieneinkommen. Der Höchstbeitrag für die Betreuung an 5 Tagen bis 16:00/17:00 Uhr beträgt € 115,-- und der Höchstbeitrag für die Betreuung bis 14:00 Uhr € 77,--.

Die Tarife für das kommende Schuljahr sind noch nicht genau festgesetzt.

 

Was kostet das Mittagessen?

4,40

 

DIE SCHULISCHE TAGESBETREUUNG WIRD NUR AN SCHULTAGEN ANGEBOTEN.

AN UNTERRICHTSFREIEN TAGEN UND IN DEN FERIEN BIETET DIE GEMEINDE ALKOVEN EINE KINDERBETREUUNG IN DER SCHULE AN – WENN DER BEDARF BESTEHT!!!!